Multilevel-Marketing mit dem MLM-Autopilot-System

Nutze die Chancen der Digitalisierung für dein MLM-Geschäft und bau dir nebenberuflich und ohne nennenswerten finanziellen Einsatz ONLINE ein 2. Standbein auf...

Wenn du erfahren möchtest, wie du dein MLM-Geschäft automatisierst und 24/7 neue Kontakte, Kunden und Partner im Internet gewinnst, bist du hier genau richtig!

Wie du dir nebenberuflich ONLINE ein erfolgreiches MLM-Geschäft aufbaust und dir deinen Traum von Freiheit endlich erfüllen kannst...

Auf der Seite "Schnell & einfach Provisionen verdienen" hast du bereits grundlegende Infos zum MLM-Busienss erhalten. Vielleicht hast du ja auch bereits erste Erfahrungen mit Multi-Level-Marketing (MLM) sammeln können und/oder möchtest ab sofort lernen, wie du dir ONLINE automatisiert und mit System ein erfolgreiches MLM-Business aufbaust.

Die meisten MLM-Vertriebs-Berater/ Networker arbeiten immer noch mit den klassischen Methoden und benutzen zur Kunden-und Partner-Akquise ihre Telefonliste und die zur Verfügung gestellte Firmen-Webseite.

Auch ich habe mit einer Telefonliste angefangen und die ersten Kunden und Partner genauso "ins Boot geholt"...

Allerdings habe ich auch manche Durststrecke erlebt, denn gerade zu Anfang ist es nicht leicht, ständig neue und vor allen Dingen wirklich interessierte Kontakte zu gewinnen, denn das ist genau der Punkt:

Die Menschen aus deiner Telefonliste kennen dich und vertrauen dir zwar, aber die meisten interessieren sich weder für deine Produkte noch für dein neues Business.

Ab und zu hat man Glück, aber darauf kann man dauerhaft kein Geschäft aufbauen.

Qualifizierte Kontakte sind der Treibstoff für das MLM-Geschäft, was aber keineswegs bedeutet, dass das Business von Mensch zu Mensch keine Rolle mehr spielt.

Im Gegenteil, aber für den Erstkontakt solltest du eine Kontakt-Maschine nutzen. Ein automatisiertes System, mit dem du im Vorfeld sozusagen die Spreu vom Weizen trennen kannst und nur mit Leuten sprichst, die sich ernsthaft für ein Zusstzeinkommen mit Multilevel-Marketing interessieren.

Das Internet bietet uns viele Möglichkeiten, jederzeit mit den Menschen in Kontakt zu treten, die sich für unser MLM-Geschäft und unsere Produkte ernsthaft interessieren, OHNE dass wir ihnen hinterher rennen müssen.

Du bekommst hier auf dieser Seite die Chance, an einem Gratis-Training teilzunehmen, um dir ohne technische Vorkenntnisse ein automatisiertes MLM-Marketing-System aufzubauen.

Ein System, das rund um die Uhr für dich arbeitet und dir dabei hilft, viele neue Partner und Kunden für dein MLM-Geschäft zu gewinnen und dir ein solides Team aufzubauen.

Ich erkläre dir ausführlich, wie du dir Schritt für Schritt dein eigenes MLM-Geschäft im Internet aufbauen kannst.

Der MLM-Markt boomt, denn immer mehr Menschen jeder Altersstufe wollen und müssen zusätzliches Geld verdienen.

Sie suchen nach einem 2. Standbein, das ihnen zeitliche und örtliche Flexibilität bietet und vor allen Dingen zusätzliche Sicherheit!

Ein 2. Standbein kann dich absichern, wenn es vielleicht in deinem Hauptjob mal nicht gut läuft und sich plötzlich Veränderungen ergeben, mit denen du nicht gerechnet hattest.

Mit Multilevel-Marketing kannst du unabhängig von...

  • deiner Schul-und Berufsausbildung
  • deines Alters
  • deiner Herkunft
  • deiner Religion
  • deines Geschlechts

sehr gut verdienen, wenn du ein automatisiertes System und die Macht der Duplikation nutzt.

Auch online ist und bleibt Multi-Level-Marketing ein Geschäft von Mensch zu Mensch.

Das größte Problem beim MLM - neue Kontakte

 

MLM ist ein geniales Business, aber viele Menschen scheitern, weil sie nicht wissen, wie sie an neue Kontakte bzw. Interessenten kommen können.

Umsatz und Team-Wachstum entstehen aber nur durch neue Interessenten, die wir für unsere Produkte und unser Geschäft gewinnen können.

Wie kommen wir an ernsthafte Interessenten, OHNE andere (nicht interessierte) Menschen mit aufdringlichen Fragen in typischer Verkäufer-Manier zu nerven?

Die wenigsten Menschen sind "geborene" Verkäufer und schrecken davor zurück. Sie wollen sich anderen nicht aufdrängen und schon gar nicht ungefragt ihre Produkte und die Geschäftsmöglichkeit anbieten.

Viele erfolgreiche Top-Verkäufer scheitern deshalb beim Teamaufbau im MLM-Business, denn die klassische Verkäufer-Mentalität lässt sich sehr selten duplizieren.

 

Duplikation ist beim Multilevel-Marketing entscheidend für Erfolg

 

Wenn Du mit deinem MLM-Business dauerhaft richtig Erfolg haben willst und ein konstantes 4- oder sogar 5-stelliges Monatseinkommen anstrebst, dann ist diese eine Sache von ganz entscheidender Bedeutung:

Duplikation!

Deine Arbeitsweise und dein System können für dich persönlich zunächst noch so gut funktionieren, wenn es keiner nachmachen kann, wirst du kein erfolgreiches Team aufbauen, dass sich bis in die Tiefe dupliziert und dir (langfristig) ein passives Einkommen bringt.

Du brauchst du ein EINFACHES System, dass auch deine Partner erfolgreich nutzen können und das wiederum auch von ihren Partnern dupliziert werden kann!

Wenn du mithilfe dieses automatisierten Systems Schritt für Schritt ein umsatzstarkes Team aufbaust, verdienst du als Vertriebspartner nicht nur auf einer Ebene, sondern über den Teamaufbau auf mehreren Ebenen. (Multi-Level-Marketing)

Richtig umgesetzt ist MLM eines der fairsten und genialsten Geschäftsmodelle überhaupt:

Je effektiver und besser du deine Teampartner unterstützt, desto erfolgreicher werden sie und ihre Partner (Downline) und du profitierst davon und ebenso deine Partner und ihre Teams.

Eine echte WIN-WIN-Situation für alle Beteiligten, wenn du dein Geschäft einfach und systematisch aufbaust!

Ein solides 5-stelliges monatliches Einkommen ist dauerhaft machbar, wenn du einige Jahre (ca. 3 bis 5 Jahre) mithilfe dieses Systems aktiv Teamaufbau betreibst.

 

Das richtige Mindset

 

Um das zu erreichen, ist natürlich auch das richtige Mindset von entscheidender Bedeutung.

Erfolg beginnt bekanntermaßen im Kopf.

Eine positive Grundhaltung und der feste Wille, seine Ziele zu erreichen, sind elementare Bestandteile auf dem Weg zum Erfolg.

Wie in jedem anderen Geschäft gilt es auch beim MLM-Business, Höhen und Tiefen zu überwinden.

Du wirst gerade in der Anfangsphase Hürden überwinden und Probleme meistern müssen, bis sich erste Erfolge einstellen.

Wenn du mit deinem MLM-Business startest, ist es deshalb wichtig, dass du zunächst meine grundsätzlichen Empfehlungen berücksichtigst und Schritt für Schritt vorgehst.

Die Automatisierung kommt zum Schluss, nachdem du die folgenden Schritte umgesetzt hast:

Um erfolgreich mit Multi-Level-Marketing zu werden, brauchst du die richtige Motivation, die dich auch in schwierigen Situationen antreibt!


Finde dein Warum


  • Unabhängigkeit steht bei vielen Menschen, die sich für ein MLM-Geschäft interessieren, ganz oben auf ihrer Wunschliste.
  • Ein selbst bestimmtes Leben zu führen und mehr Zeit zu haben für die Familie, Freunde und Hobbys ist häufig ein sehr wichtiges Motiv, um mit Multilevel-Marketing zu starten.
  • Viele Menschen wollen sich mit MLM ein 2. Standbein aufbauen, um ihren Kindern die beste Ausbildung zu ermöglichen.
  • Andere investieren jetzt ihre Zeit, um sich für ihren Ruhestand ein schönes Zusatzeinkommen aufzubauen.
  • Selbstverständlich ist finanzielle Freiheit ein wichtiges Motiv, denn wer frei sein will, braucht die nötigen finanziellen Mittel
 

Zwar wirst du zunächst zwischen 10 und 20 Stunden wöchentlich Zeit in dein neues Geschäft investieren müssen, aber wenn du effektiv und mit System arbeitest, kannst du aus deinem 2. Standbein auch einen profitablen Hauptjob machen.

Dann hast du die Saat für ein passives Einkommen ausgesät und kannst dauerhaft deine Freiheit genießen und weniger arbeiten.

Überlege dir genau, was dir in deinem Leben wirklich wichtig ist und was dich antreibt.

Geld allein ist niemals der Motor, sondern die Wünsche und Ziele, die du mit Geld realisieren kannst.

Als Hilfestellung und zur Motivation gerade in der Anfangs-Phase kann dir ein sogenanntes "Vision-Board" dienen... (siehe oben).

An diese Tafel pinnst du Fotos und Bilder von deinen Wünschen, Träumen, Zielen.

Statt Vision-Board funktioniert natürlich genauso gut ein Ring-Hefter, den du (für andere unsichtbar😀) im Schrank deponieren kannst.

Diese Pinwand kann dich sehr motivieren und auch in schwachen Momenten positiven Einfluss auf dich ausüben.

Die richtige Zielsetzung

 

Für jedes selbstständige Business, egal in welchem Bereich, ist eine konkrete Zielsetzung wichtig, deshalb nehmen wir diese vorweg und beschreiben dir kurz, wie du vorgehen solltest.

Für deinen Erfolg musst du dir Ziele setzt, denn sonst irrst du ohne Plan umher und weißt gar nicht, wo du wann ankommen willst.

Mach dir ein sehr genaues Bild von dem, was Du erreichen möchtest und visualisiere deine Ziele täglich.

Wie schon Tony Robbins sagte: "Das Setzen von Zielen ist der erste Schritt, um das Unsichtbare in das Sichtbare zu verwandeln...!"

Was möchtest du in welchem Zeitraum erreichen?

Deine kurzfristigen (Etappen-) Ziele sollten realistisch innerhalb der nächsten Wochen und Monate umsetzbar sein.

Nichts kann dich mehr motivieren als deine ersten Provisionen, denn was einmal funktioniert, funktioniert immer wieder...

Mittel- und langfristig kannst du deine Ziele auch durchaus höher stecken als das, was du dir im Moment zutraust!

Wenn du deine Ziele definierst, macht es Sinn, zunächst deine täglichen Aktivitäten zu bestimmen.

Du kennst die Ergebnisse deiner Aktivitäten noch nicht, deshalb solltest du dich jetzt erstmal auf die Erledigung der einzelnen Arbeitsschritte innerhalb eines bestimmten Zeitraums konzentrieren.

Sobald du die ersten Ergebnisse siehst, kannst du deine Ziele anpassen und neu definieren.

 

Setze dir Ziele nach der SMART-Methode!

 

Damit du deine Ziele mit dieser Methode erreichst, müssen sie als Teilaufgaben (Etappen-Ziele) eindeutig und präzise formuliert werden.

 

SMART-Ziele:

S – specific - spezifisch - eindeutig und präzise formulierte Ziele

M – measurable - Ziele müssen messbar und Erfolg kontrollierbar sein

A - achievable - Ziele müssen erreichbar und realistisch vorstellbar sein

R – realistic - realistisch - Etappen-Ziele sollten nicht zu hochgesteckt werden, damit du sie realistisch, innerhalb eines gewissen Zeitraums erreichen kannst; sie sollten aber auch nicht zu niedrig gesteckt sein, denn sonst fehlt dir die Motivation.

T – terminiert - Jede Ziel und Zwischenziel braucht einen Start- und Endzeitpunkt. Da du deine Ziele sehr wahrscheinlich nicht immer „termingerecht“ erreichen wirst, (was normal ist😀) plane Pufferzeiten ein!

Der richtige Start

Wenn du jetzt mit einem neuen MLM-Business starten möchtest und noch keine Erfahrungen hast, gehe jetzt folgendermaßen vor:

Überlege dir zuerst, welche Themen dich interessieren und womit du dich identifizieren kannst.

Das ist wichtig, denn für ein dauerhaftes Einkommen wirst du dich im besten Fall viele Jahre oder Jahrzehnte in diesem Sektor bewegen.

MLM Firmen gibt es in allen wichtigen Bereichen, hier haben wir ein paar der erfolgreichsten Märkte aufgelistet:

 

Gesundheit, Wellness, Kosmetik

Telekommunikation

Energie

Finanzdienstleistungen

Immobilien

Tierbedarf

Erotik

Mode

Geld verdienen

Haushalt

Wein

Hast du dich für einen der Märkte entschieden, kannst du dich auf die Suche nach dem passenden MLM-Unternehmen begeben

Prüfe zunächst, welchen Eindruck die Produkte und die Unternehmens-Webseite auf dich machen:

 

  • Ist das Unternehmen mindestens 5 Jahre am Markt? (Risiko=Startup)
  • Sind die Produkte qualitativ hochwertig?
  • Gibt es dafür einen genügend großen Absatzmarkt?
  • Haben die Produkte ein Alleinstellungsmerkmal?
  • Gibt es evtl. eine regelmäßige Nachkaufquote der Produkte? (Vorteil)
  • liefert das Unternehmen die Produkte direkt an die Kunden?
  • Stimmt das Preis- Leistungsverhältnis?
  • Welche Investitionen sind erforderlich, und wie hoch ist das unternehmerische Risiko für dich?
  • Erhalten die selbstständigen Berater eine leistungsabhängige Vergütung für den eigenen Umsatz sowie für den Umsatz der von dir angeworbenen neuen Mitarbeiter?
  • Ist der Marketingplan des Unternehmens einfach und verständlich?
  • Gib es regelmäßig kostenfreie Schulungen für die Berater?

 

Hier findest du eine Liste mit seriösen MLM-Unternehmen:

https://bvnm.de/serioese-network-marketing-firmen-deutschland/

Wichtig für einen erfolgreichen Start:

  • Wähle ein Unternehmen und ein Produkt, mit dem du dich identifizieren kannst
  • Kaufe ein Starterset (ca. 200 - 1500 Euro)
  • Lerne so schnell wie möglich die wichtigsten Fakten zu den Produkten und dem Geschäftsmodell (So erlangst du schnell Sicherheit und Kompetenz)
  • Benutze täglich die Produkte und teile deine Begeisterung mit anderen
  • Zeige jeden Tag mindestens 2-3 Interessenten deine Produkte und dein Geschäft
  • Bau dir ein Team auf
  • Sei beharrlich und geduldig!

Wie du dir ein automatisiertes MLM-Business ONLINE aufbaust


Die Online-Marketer, die im Internet das meiste Geld mit dem Vertrieb von Waren verdienen (teilweise Millionen Euro bzw. Dollar), haben alle eins gemeinsam:

Sie haben alle Ehrgeiz, Ausdauer UND sie nutzen automatisierte Systeme als Filter zur Gewinnung potentieller Kunden.

Mache das bitte genauso und du musst nie mehr Interessenten hinterher rennen, denn die melden sich bei dir!

Deshalb ist ein automatisiertes, gut funktionierendes MLM-System zur Partnergewinnung so wichtig!

Das automatisierte MLM-System, das ich dir hier vorstellen, kannst du grundsätzlich auf alle MLM-Unternehmen und Sparten übertragen.

Klicke jetzt hier oder unten auf den Banner und melde dich zum Gratis-Training an!


nach oben

kostenloses Training:automatiseirt neue Kunden und Partner für dein MLM-Geschäft gewinnen